Mikroplastik in unserer Umwelt

Theoretische und praktische Behandlung des Themas Mikroplastik

Kategorie
Nachhaltiger Konsum → Bildung
Ziele
erneuerbare Ressourcen nutzen, Generationengerechtigkeit, Handlungskompetenz erwerben, nachaltiger Lebensstil, Naturraum schützen, Recycling, ressourcenschonend Wirtschaften
Beschreibung
Im Theorieteil wird das Problem Mikroplastik erörtert und diskutiert.
Welche Quellen und Auswirkungen von MP gibt es und was können wir tun, um vernünftiger mit unserer Umwelt umzugehen.
Im praktischen Laborteil wird MP nachgewiesen und einige Quellen werden identifiziert. Alternativen zu MP im täglichen Leben werden getestet und diskutiert.
Veranstaltungsart
Workshop
Zielgruppe
Sekundarstufe
Zielgruppenbeschreibung
Klassenstufe 8 bis 12
Adresse
Permoserstraße 15, 04318 Leipzig
Website
http://www.ufz.de/index.php?de=43342
Kosten
keine
Dauer
ca. 4 - 5 Stunden
Bedingungen
Der Versuchstag findet als Schulveranstaltung statt. Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 14:30 Uhr (incl. Mittagspause) Labortaugliche Kleidung ist notwendig (siehe http://www.ufz.de/index.php?de=41616) Anmeldung per E-Mail im Vorfeld notwendig.
Name
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Art der Organisation
sonstige Organisation
Adresse
Permoserstraße 15, 04318 Leipzig
Website
http://www.ufz-schuelerlabor.de
Vorname
Torsten
Nachname
Dr. Lange
Position
Leiter (komm.) Umweltbildung
Telefon (primär)
0341 2351845
Telefon (sekundär)
0341 2351853
E-Mail
schuelerlabor@ufz.de