Über uns

Lokale Akteure im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung beraten

Die Zukunftsakademie


Die ZAK – Zukunftsakademie Leipzig e.V. (ZAK) wurde im Juni 2011 mit dem Ziel gegründet, lokale Akteure im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung zu beraten, zu vernetzen sowie inhaltlich und organisatorisch dabei zu unterstützen, Bildungskonzepte für alle Bevölkerungsgruppen anzubieten.

Die Zukunftsakademie versteht sich als Plattform, um Transparenz zwischen Nachfrage und Angebot im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung zu schaffen. Relevante Themen und Methoden werden aufgegriffen und in Kooperation mit Bildungsanbietern bearbeitet und angeboten.

Dabei versteht sie sich auch als Labor zur Erprobung von didaktischen Methoden mit denen es gelingen kann, sich die zukünftigen Konsequenzen des heutigen Handelns zu vergegenwärtigen, um daraus Schlussfolgerungen für das persönliche Handeln zu ziehen.

Der Verein möchte sich als Ansprechpartner und Organisator größerer Bildungszusammenhänge und -projekte etablieren, der die Akquisition der zur Umsetzung nötigen Ressourcen bewerkstelligt und bei relevanten Akteuren das Bewusstsein für den Stellenwert der Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Region schärft.

Es gibt die Möglichkeit bei uns, bereits bestehende Bildungsprojekte zu bestimmten Themen zu erfragen als auch in Kooperation mit uns neue Projekte zu initiieren.