Schülerwettbewerb „Clips 4 Change“, 2015

2015 waren Kinder und Jugendliche aufgerufen, uns ihre Clips zum Klimawandel einzusenden.

Der Aufruf

Zu den Einsendungen hier entlang …

Die Ausschreibung

Was Klimawandel mit dir zu tun hat? – Finde es heraus, dokumentiere deine Erkenntnisse mit einem kurzen Clip und gewinne bis zu 300 Euro!

So geht’s:

Drehe allein oder in einer Gruppe einen kurzen Videoclip, in
dem du folgende Schritte dokumentierst.

Schritt 1: Wähle eine Tätigkeit oder einen Gegenstand aus, der in deinem Alltag eine große Rolle spielt. Welche Klimaauswirkungen entstehen bei der Herstellung oder Benutzung des Gegenstands oder bei der Tätigkeit, z. B. …

… wenn du dich von A nach B bewegst?
… durch deine Ernährung oder Kleidung?
… in deiner Wohnung?
… bei der Kommunikation mit deinen Freunden?

Schritt 2: Überlege dir eine Alternative, die weniger klimaschädlich ist und tatsächlich im Alltag umsetzbar ist.Zeige das Problem und deine Idee auf originelle Weise in deinem Clip. Der Clip sollte nicht länger als 2:30 min sein und kann mit Smartphone oder Kamera aufgenommen werden. Dabei zählt deine Idee und nicht die Aufnahmequalität!

Schritt 3: Wenn dein Clip fertig ist, sendest du ihn bis zum 13. 9. 2015 an uns. Alle Beiträge werden hier veröffentlicht.

Tolle Preise:

Für die besten Clips gibt es folgende Geldpreise:
1. Preis (1 mal) – 300 €
2. Preis (2 mal) – 200 €
3. Preis (3 mal) – 100 €

Anfang September werden in einer Preisverleihung die besten Clips vorgeführt.

Teilnahmebedingungen:

Du bist 10 bis 16 Jahre alt, wohnst in Leipzig, hast den Clip selbst gedreht und bist mit der Veröffentlichung deines Clips einverstanden. Wenn du selbst oder Freunde von dir zu sehen sind, brauchen wir für die Veröffentlichung eine Einverständniserklärung von den Eltern.

Download der Ausschreibung (pdf) …

Tipps:

Ein paar inhaltliche Anregungen zum Thema haben wir hier für dich zusammengetragen …

Bei Bedarf geben wir dir gern auch Tipps, wie deine Video-Datei am besten zu uns kommen kann. Schreib uns dann einfach eine Nachricht.

Das sind ziemlich düstere Aussichten …! Ein Video zum Wettbewerbsthema von Swantje:

Swantje hat sich Gedanken zu ihren Klamotten gemacht:

Und ein kurzer Spaß zum Schluss: