Veranstaltungen und Aktionen

zum Zukunftsdiplom 2018

Die Veranstaltungen und Angebote zum Zukunftsdiplom haben wir in mehrere Module eingeteilt. Wähle dir einfach diejenigen aus, an denen du teilnehmen möchtest. Das sollten mindestens drei Veranstaltungen aus unterschiedlichen Modulen sein.

Die einzelnen Veranstaltungen findest du durch Klick auf die Modulüberschrift.

Viel Spaß!

Modul 1 – Natur entdecken

Modul 1 – Natur entdecken, von der Natur lernen

Kleine Insekten mit großer Bedeutung – Entdeckertage Bienen im Zoo

Ihre geringe Größe und ihre hohe Bedeutung für das Leben auf der Welt stehen in keinem Zusammenhang: Bienen sind für das funktionierende Ökosystem von enormer Bedeutung. Deshalb widmen sich die Entdeckertage Bienen am 21. und 22. Juli im Zoo Leipzig ganz den bedrohten Insekten, deren Lebensräume durch Monokulturen und Verdichtung kontinuierlich schwinden.

Der Zoo lädt seine Besucher ein, mehr über die Bienen zu erfahren, Bienenhotels zu bauen und sogar selbst Honig zu schleudern. Kleine und große Gäste werden die Faszination und Bedeutung der facettenreichen Tierart erleben.

Sa., 21., und So., 22.7., zu den Öffnungszeiten
im Zoo Leipzig
für Kinder und Erwachsene
kostenfrei mit FP-Abschnitt | Zoo-Eintritt ohne FP
www.zoo-leipzig.de

Entdeckungen in der „Leipziger Fischwelt“

Ökologische Fischproduktion in den Teichen | Fisch als gesundes Lebensmittel | Einblick in den Lebensraum unserer Gewässer | Unsere einheimischen Fische kennenlernen | Wissensrallye und Wissenstest

Di., 10., und Di., 17.7. | jeweils 10-17 Uhr
in der „Leipziger Fischwelt“
Alter: 8-14 Jahre
Kostenfrei
Gruppen nur mit Voranmeldung.
www.anglerverband-leipzig.de

Affenstarker Ferienspaß mit Orang-Utan, Schimpanse und Co.

Die großen Menschenaffen sind unsere nächsten Verwandten. Spielerisch lernt ihr, wo und wie Orang-Utan, Schimpanse und Co. leben und wodurch sie sich von den anderen Affen unterscheiden. Nach einem kleinen Affen-Snack basteln wir Orang-Utan-Masken und testen unsere kognitiven Fähigkeiten, indem wir Studien aus der Verhaltensforschung ausprobieren.

Dauer ca. 3 Std. | Zeitpunkt und Ort nach Vereinbarung
Alter: bis 12 Jahre
Kosten: 2 € pro Kind inkl. Material
Nur für Hortgruppen | 12 bis max. 24 Kinder | Wir kommen zu Ihnen, Vereinbarung erforderlich.
www.orang-utans-in-not.org

Entdeckertour Regenwaldpass in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland

Die Teilnehmer erkunden gemeinsam mit einem geschulten Zoolotsen die Tropenerlebniswelt Gondwanaland. Mit dabei ist der Regenwaldkoffer, der die nötige Ausstattung für das spielerische Entdecken und die Beantwortung kniffliger Fragen enthält. Am Ende erhält jeder seinen Regenwaldpass zum Mitnehmen, in dem die Entdeckungen dokumentiert wurden.
Die Tour wurde speziell für Kinder von 8 bis 12 Jahren entwickelt, hält aber auch für ältere allerlei spannende Entdeckungen bereit.

in den Ferien jeden Mo und Mi 15-17 Uhr
im Gondwanaland im Zoo Leipzig
Alter: ab 8 Jahre
Anmeldung im Safari-Büro erforderlich, Tel. 0341 5933 385, E-Mail: safaribuero@zoo-leipzig.de
Maximal 8 Teilnehmende pro Tour, leichte Kleidung und Mitnahme eines Getränks empfohlen.
Kosten: 5 € mit FP-Abschnitt | zzgl. Zoo-Eintritt ohne FP
Treff: Aussichtsterrasse im Gondwanaland über dem Restaurant Patakan
www.zoo-leipzig.de

Sommerferientouren mit den Zoolotsen

Kostenfreie Entdeckertouren

in den Ferien jeden Di und Do 11-12.30 Uhr
im Zoo Leipzig
Kosten: kostenfrei mit FP-Abschnitt | zzgl. Zoo-Eintritt ohne FP
Nur für Gruppen. Voranmeldung erforderlich.
Treff: am Zooplan links hinter den Drehkreuzen am Einlass.
www.zoo-leipzig.de

Bunt, so bunt. Farben aus der Natur selbst herstellen und ausprobieren

Wir stellen selbst Farben aus verschiedenen Pflanzen her: reiben, mörsern, schneiden, mischen. Es entstehen tolle Farben, mit denen jede/r ein Aquarell malen kann.

Di., 3.7., und Mi., 4.7. | jeweils 10-12 Uhr
in der Dölitzer Wassermühle
Alter: 7-10 Jahre
Kosten: 3,50 € mit FP | 4,50 € ohne FP
Nur für Gruppen, max. 22 Personen. Voranmeldung erforderlich.
www.doelitzer-wassermuehle.de

Modul 2 – Globale Nachhaltigkeit

Modul 2 – Globale Nachhaltigkeit. Die Wirkungen globaler Prozesse auf unseren Alltag

Regenwald zum Frühstück?!

In unserem Alltag verwenden wir viele Produkte, deren Inhaltsstoffe aus dem Regenwald stammen. Orang-Utans in Not e.V. nimmt mit den Kindern deren Lieblingsbrotaufstrich unter die Lupe. Am Beispiel von Palmöl wird ein Bewusstsein für den Zusammenhang zwischen unserem Kaufverhalten und dem Regenwald geschaffen. Die Kinder agieren als Schokocreme-Tester und dürfen eine eigene Schokocreme herstellen. Wer ein kleines Gefäß mitbringt, darf eine Kostprobe mit nach Hause nehmen.

Dauer ca. 3 Std. | Zeitpunkt und Ort nach Vereinbarung
Alter: bis 12 Jahre
Kosten: 2 € pro Kind inkl. Material
Nur für Hortgruppen | 12 bis max. 24 Kinder | Wir kommen zu Ihnen, Vereinbarung erforderlich.
NICHT für Nuss-Allergiker!
www.orang-utans-in-not.org

sowie Do., 12.7., 14 – 16.30 Uhr | Mo., 06.8., 10 – 12.30 Uhr
im Regenwaldmuseum Phyllodrom
ohne Altersbegrenzung
Kosten: 2,50 € inkl. Material
www.phyllodrom.de

Positiv-Stadtrundgang „Öko-faire Kleidung in Leipzig“

Der Rundgang führt durch die Leipziger Innenstadt zu Läden und Geschäften, die besonders nachhaltige und fair gehandelte Kleidung führen. Auf dem Weg durch die City erklärt Marcel Pruß vom Projekt KonsumGlobal Leipzig sowohl verschiedene Wirtschaftsmodelle an Leipziger Beispielen als auch globale Zusammenhänge.
Eingeladen sind alle Interessierten, die ihre eigene Lebensweise und ihren täglichen Kleidungskonsum überdenken und Alternativen in Leipzig dazu finden wollen.

Di., 10.7., 16-18 Uhr | Treff: Richard-Wagner-Platz am Springbrunnen
Ohne Altersbegrenzung
kostenfrei
www.globalisiert.de

Schokoladenwerkstatt

Anbau von Kakao | Situation der Kakaobauernfamilien | Schokolade selbst herstellen

Di-Fr, 3.-6.7., und Mo-Do, 9.-12.7. | täglich 10-12 Uhr
im Weltladen Connewitz
Alter: 6-10 Jahre
Kosten: 2 € mit FP | 3 € ohne FP
Für Gruppen sind auch andere Termine möglich. | Anmeldung erwünscht
www.einewelt-leipzig.de

Forscher entdecken den Regenwald

Nur, was wir kennen, können wir auch schätzen und schützen. Erfahrt mehr über die Schätze des Regenwaldes und bastelt euch Schmuck aus Naturmaterialien.

Mi., 30.7., 10 – 11.30 Uhr | Di., 7.8., 14 – 15.30 Uhr
im Regenwaldmuseum Phyllodrom
ohne Altersbegrenzung
Kosten: 3 € mit FP | 4,50 € ohne FP
www.phyllodrom.de

sowie am Di., 17.7., 10 – 11.30 Uhr
Kosten: 3 € mit FP | 4,50 € ohne FP
Nur für Gruppen. Anmeldung erforderlich.

Affenstarker Ferienspaß zu Orang-Utan, Schimpanse und Co.

Basteln von Orang-Utan-Masken und spielerische Wissensvermittlung | Stundenplan und Button inklusive

Fr., 6.7., 14 – 16.30 Uhr | Do., 12.7., 10 – 12.30 Uhr
im Regenwaldmuseum Phyllodrom
Alter: 5 -10 Jahre
Kosten: 2,50 € inkl. Material
www.phyllodrom.de

Modul 3 – Ernährung

Modul 3 – Nachhaltige Ernährung

Bunte Schnittchen mit Fantasie

Werdet Teil des Teams im kleinen Restaurant beim Ferienprogramm „Stadt in der Stadt“. Wir schnippeln, schwatzen, zeichnen und bereiten alles für die Buffet-Eröffnung um 12 Uhr vor. Frisch gebackene Bäckerbrote, cremiger Frischkäse, knackiges Gemüse und duftende Kräuter schmücken unseren Tisch. – Das wird unsere Gäste begeistern. Die heldenküche freut sich auf einen ganz besonderen Ferientag mit euch. Lokal – liebevoll – lecker.

Do., 12.7., 10-13 Uhr
im Robert-Koch-Park, Grünau
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 2 € mit FP | 5 € ohne FP | mit Leipzig-Pass kostenfrei
Die Veranstaltung ist Teil des Ferienprogramms „Stadt in der Stadt“. Anmeldung für Gruppen erforderlich: haus-steinstrasse.de/veranstaltungen/stadt-in-der-stadt-2018-2/
www.heldenküche.net

Gutes aus der Hofküche

Wir lernen, wie man Butter und Milchshakes selbst herstellt.

Mi., 4.7., 10-12 Uhr
in der Dölitzer Wassermühle
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 3 € mit FP | 4 € ohne FP
Anmeldung erwünscht, max. 22 Personen. Für Gruppen geeignet.
www.oekoloewe.de

Aufruhr im Gemüsebeet

Den Biogarten erkunden

Mi., 11.7., 10-12 Uhr
im Stadtgarten Connewitz
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 3 € mit FP | 4 € ohne FP
Anmeldung erwünscht, Max. 22 Personen. Für Gruppen geeignet.
www.oekoloewe.de

Vom Korn zum Brot

Bio-Brötchen selbst gebacken

Mi. 18.7., 10-12 Uhr
in der Dölitzer Wassermühle
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 3 € mit FP | 4 € ohne FP
Anmeldung erwünscht, max. 22 Personen. Für Gruppen geeignet.
www.oekoloewe.de

Ess-Kult-Tour

Interaktive Stationen zum Einkaufen und Essen: Spuren suchen, Umweltfolgen bilanzieren, Zutaten checken, Chefkoch sein.

Do., 05.7., und Do., 12.7. | jeweils 10.30 – 12 Uhr
bei der Verbraucherzentrale
Alter: ab 13 Jahre
Kostenfrei mit FP | 2 € ohne FP
max. 12 Teilnehmende
www.verbraucherzentrale-sachsen.de

Modul 4 – Technik

Modul 4 – Nachhaltigkeit und Technik

Weltenforscher 1

Eine ganze Woche lang erforschen wir die Welt. Jeden Tag werden wir einen anderen Kontinent unter die Lupe nehmen. Wir starten mit der Erforschung Afrikas, erkunden die Geheimnisse der afrikanischen Wüsten, bauen eigene Solarkocher und tüfteln an einem Solarmobil. Weiter geht es zu Cowboys und Indianern, wir bauen Kolosseum und Eiffelturm nach, lernen spannende Dinge über das Himalaya-Gebirge und bauen springende Kängurus. Euch erwartet eine erfindungsreiche Woche mit viel Wissenswertem, lustigen Spielen und tollen Erfindungen zu unseren fünf Kontinenten.

Mo-Fr, 2.-6.7. | täglich 9.30 – 15.30 Uhr
in der Villa Hasenholz
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: Ferienwoche 158 € | einzelne Tage 42 € | Mittagessen 3,70 €/Tag
Anmeldung erforderlich.
www.erfinderkinder.net

Weltenforscher 2

Parallel zu den Weltenforschern erkunden wir in dieser Woche UNSERE Welt. Wir werden die Welt der Beeren, Bäume und Kräuter erforschen, aus Pflanzen Wundertränke und Kraftmahlzeiten kreieren, mit Hilfe selbst gebauter Boote reißende Bächlein überqueren, Brücken über Gräben konstruieren und noch vieles mehr. Freut Euch auf eine spannende Woche mit Erkunden, Forschen, Konstruieren und Werkeln.

Mo-Fr, 2.-6.7. | täglich 9.30 – 15.30 Uhr
in der Villa Hasenholz
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: Ferienwoche 158 € | einzelne Tage 42 €| Mittagessen 3,70 €/Tag
Anmeldung erforderlich.
www.erfinderkinder.net

Große Technik-Tüftler-Werkstatt

Erfinderinnen, Tüftler und Kreative sind hier genau richtig. Diesmal ist ein Tag zur Erforschung von 3D-Animationen und der Bau von Sichtbrillen und ähnlichem in Planung, wir wollen uns einem kleinen Filmprojekt widmen und auch der Bau verrückter Roboter ist wieder mit im Programm. Die Kinder können den ganzen Tag spielerisch Grundlagen erforschen wie z.B. Elektrizität oder Hebelgesetze und danach ihrer Kreativität freien Lauf lassen, nach Herzenslust die passenden Dinge für ihre Zwecke entwickeln, ausgiebig tüfteln und kreieren.

Mo-Fr, 9.-13.7. | täglich 9.30 – 15.30 Uhr
in der Villa Hasenholz
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: Ferienwoche 158 € | einzelne Tage 42 € | Mittagessen 3,70 €/Tag
Anmeldung erforderlich.
www.erfinderkinder.net

Mathematische Stadtrallye der Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik

Auf unserer mathematischen Rallye durch Leipzig lösen die Teilnehmer verschiedene praktische Aufgaben zum Schätzen, Messen, Knobeln, Rechnen und Vergleichen, schärfen ihren mathematischen Blick und lernen die mathematischen Dimensionen der Leipziger Innenstadt kennen.
Unser Angebot ist für Schüler aller Altersstufen geeignet. Wir haben anspruchsvolle Aufgaben für jüngere und ältere Klassenstufen im Angebot.

Mo-Fr jeweils 9, 11 und 13 Uhr | Dauer ca. 90 Min.
Treff: Seminargebäude der Uni Leipzig, Universitätsstraße 5, 04109 L.
Alter: 1. bis 12. Klasse
Kosten: 3 €
Nur für Gruppen. Voranmeldung erforderlich.
lsgm.uni-leipzig.de

Kreatives Gestalten mit Lehm

Kneten, Matschen und fantasievolle Dinge gestalten mit dem Naturprodukt Lehm

Di., 17. und 24.7. | Do., 19. und 26.7. | jeweils 10-12 Uhr
in der Dölitzer Wassermühle
Alter: ab 6 Jahre
Kosten: 2 € mit FP | 3 € ohne FP
Nur für Gruppen. Voranmeldung erforderlich.
Für den Transport bitte einen Schuhkarton mitbringen.
www.doelitzer-wassermuehle.de

Energiefragen sind Zukunftsfragen

Schnitzeljagd zu unseren Energie-Exponaten – beantworte unsere Fragen für dein Diplom, indem du Möglichkeiten für nachhaltige Energiegewinnung und -nutzung erkundest!

Zu den Öffnungszeiten Di und Do 10-17 Uhr, Sa 12-18 Uhr
in der Inspirata
für jedes Alter
Kosten: 3,50 € | Erwachsene: 5 €
Nicht für Gruppen.
www.inspirata.de

Modul 5 – Wirtschaften

Modul 5 – Nachhaltig Wirtschaften

Die Dinge des Alltags

Wie stellt man Nützliches und Brauchbares aus Alltagsmaterialien her? Wir probieren den nachhaltigen und bewussten Umgang mit Gegenständen des Alltags praktisch aus und hinterfragen das eigene Konsumverhalten. Dabei schauen wir auch draußen nach möglichen Materiallagern und organisieren Ausstellungen.

Fr 15-16 Uhr (7-11 Jahre), wöchentlich
Fr 16.30 – 17.30 Uhr (12-16 Jahre), wöchentlich
im Alltagsinstitut
Kosten: 35 €/Monat incl. Material
www.alltagsinstitut.de

UPCYCLING! Mach was Cooles aus Müll!

Gebrauchte Plastiktüten kommen in die Tonne? Ist nur noch ne olle Tüte? Falsch gedacht! Und uncool! Mach dir daraus lieber ein individuelles Outdoor-Sitzkissen. Gestalte kreative Unikate aus Müll, die auch die Umwelt schonen.

Di., 3.7., 10-13 Uhr
im Ladenprojekt krimZkrams
Alter: ab 10 Jahre
Kosten: 6 € mit FP | 8 € ohne FP
Max. 8 Teilnehmende | Anmeldungen bitte unter buero@kunzstoffe.de oder Tel. 0163-4846916
www.kunzstoffe.de

Reparatur eines Alltagsgegenstandes im Café kaputt

Du kommst zu einer unserer wöchentlichen, offenen Reparatursprechstunden zum Thema Heimwerken, Technik oder Textil und reparierst dort – unter Anleitung unserer Reparaturexpert*innen – einen Alltagsgegenstand von Dir. Mit der Reparatur lernst Du Deine Dinge besser kennen, eignest Dir handwerkliche Fähigkeiten an und leistest außerdem noch einen kleinen Beitrag gegen die Wegwerfgesellschaft und für einen nachhaltigeren Lebensstil.

Ab 17.7. wöchentlich:
Di 18-20 Uhr Heimwerk-Sprechstunde: alles Mechanische, alles aus Holz, Plastik, Keramik, usw.
Di 16-18 Uhr | Mi 15-19.30 Uhr Technik-Sprechstunde: alles mit Stecker
Do 16-18 Uhr Textil-Sprechstunde: alles aus Stoff

im Café kaputt
Alter: ab 10 Jahre
Kosten: Spendenbasis
Mitbringen: einen kaputten Gegenstand, den Du reparieren magst sowie deine Eltern oder deren Einverständniserklärung zur Reparatur (vorab per Mail anfordern und ausgefüllt mitgeben: cafekaputt@lebenlernenleipzig.de)
Keine Vorkenntnisse und keine Voranmeldung nötig
www.reparieren-in-leipzig.de

Was kostet das Leben?

Nachhaltiger Umgang mit dem ersten Geld | Welche monatlichen Kosten fallen für den eigenen Haushalt an und was ist bei Verträgen und Versicherungen zu beachten?

Mi., 11.7., und Do., 2.8. | jeweils 10.30 – 12 Uhr
bei der Verbraucherzentrale
Alter: ab 15 Jahre
Kostenfrei
max. 15 Teilnehmende
www.verbraucherzentrale-sachsen.de

Modulübergreifend

Modulübergreifend

Kinder an die Macht bei „Stadt in der Stadt“

Wie würde eine Stadt aussehen, wenn Kinder sie erschaffen hätten? Welche Formen hätten unsere Häuser? Gäbe es mehr Rutschen als Treppen? Welche Regeln würden gelten? Und was könnte man Spannendes in ihr entdecken? – Komm vorbei, besuche unsere Kreativwerkstätten und finde es heraus bei „Stadt in der Stadt“.

Mo-Fr, 2.-13.7. | jeweils 10-16 Uhr
im Robert-Koch-Park, Grünau
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 2 € mit FP | 5 € ohne FP | mit Leipzig-Pass kostenfrei
Anmeldung für Gruppen erforderlich: haus-steinstrasse.de/veranstaltungen/stadt-in-der-stadt-2018-2/

Abschlussfest von „Stadt in der Stadt“

am Sa., 14.7., 14-18 Uhr
kostenfrei

Du findest noch mehr Veranstaltungen, wenn du weiter oben auf die Modulüberschriften klickst. Den Flyer mit allen Veranstaltungen findest du hier zum Download.

Bitte beachte auch die allgemeinen Hinweise zum Zukunftsdiplom unter „Wie geht das?“


Ausblick: nach den Ferien und außerhalb des Zukunftsdiploms

Workshop „Ökologische Bienenhaltung“

Sirid und Jörg von der Demeter-Imkerei „KirschenGarten“ geben einen Einblick in die wesensgemäße Bienenhaltung in Stadt und Land. Direkt an den Beuten lernen wir gemeinsam mehr über die Bienen und können Honig kosten.

Sa., 25.8., 10-13 Uhr
im AnnaLinde-Obstgarten
Alter: für Erwachsene, ggf. in Begleitung von älteren Kindern
Kosten: 20 € pro Person
Schutzkleidung ist vorhanden. | Bitte Anmeldung bis zum 22.08. unter akademie@annalinde-leipzig.de.
www.annalinde-leipzig.de

Ab auf den Acker

Schon mal ein Gewächshaus im Gewächshaus gesehen? Was ist eine Bienenbeute? 28 verschiedene Tomatensorten, wer braucht das? Ein Kompost der 60°C heiß wird? Warum ist der Baum weiß angestrichen? Kommt doch einfach mal vorbei und schwingt mit uns Hacke, Grubber & Co! Auf unseren drei Flächen Gärtnerei, Gemeinschaftsgarten und Obstgarten könnt ihr in die urbane Landwirtschaft reinschnuppern, euch durchkosten und am besten einfach mitmachen.

Di., 28.8. | Mi., 29.8. | jeweils 9-11.30 Uhr
bei AnnaLinde
Alter: 9-15 Jahre
Kosten: jeweils 10 €
Bitte mitbringen: Kleidung, die auch ein bisschen schmutzig werden darf.
www.annalinde-leipzig.de